Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Aceto Balsamico di Modena

Im Gegensatz zum "Aceto Balsamico Tradizionale" besteht ein "Aceto Balsamico di Modena" nicht zu 100% aus Most eingekochter weisser Trauben, sondern ist eine Mischung aus Weinessig und eingedicktem Traubenmost. Damit der Essig "Aceto Balsamico di Modena" genannt werden darf, muss er einen Säuregehalt von mind. 6% haben. Dabei muss die Säure ausschliesslich vom Wein und nicht von anderen pflanzlichen Rohstoffen stammen. Als Zusatz ist nur Karamell zulässig, womit man die Farbe stabilisieren kann. Zudem muss das Produkt während mindestens 60 Tagen gereift sein. Die Herstellung dieses Produkts ist nur in den Provinzen Modena und seltener Reggio Emilia erlaubt. Der Name ist eine geschützte geographische Angabe.
Kundendienst